fbpx
Vortrag

Würde – Ein Kompass für Führungskräfte

Wer sich seiner eigenen Würde bewusst geworden ist, stellt sich nicht länger anderen als Objekt zur Verfügung. Und er benutzt auch keine andere Person wie ein Objekt, macht also niemand zum Objekt seiner eigenen Interessen, Erwartungen, Bewertungen oder gar Massnahmen. Um diese Bewusstwerdung der eigenen Würde geht es dem Neurobiologen Gerald Hüther in seinem Buch „Würde“.

Doch wie kann es gelingen, sich seiner eigenen Würde bewusst zu werden? Die Vorstellung der eigenen Würde kann als innerer Kompass betrachtet werden, der uns als Führungskraft hilft, unsere Leben und Zusammenleben so zu gestalten, dass eine Weiterentwicklung ermöglicht wird.

Inhalte

  • Was verstehen wir philosophisch unter dem Begriff Würde?
  • Wie kann ich mir meiner eigenen Würde bewusst werden?
  • Praxistransfer: Wie können wir Würde konkret in uns bzw. in unserem Unternehmen leben?

Nutzen

  • Sie erfahren mehr über den Begriff der Würde aus verschiedenen Epochen und Traditionen.
  • Sie erweitern Ihre Sichtweise um Management als Charakterschule zu verstehen.
  • Sie bauen Ihre persönliche Führungsfähigkeit aus (in Bezug auf sich selbst sowie auf die Führung ihrer Mitarbeitenden).

Teilnehmer

Der Vortrag richtet sich an Menschen mit Führungsverantwortung, welche das Thema Würde für sich bzw. in ihrem Unternehmen besser verstehen und vertiefen möchten.

Methoden

Impuls-Vortrag mit interaktiven Elementen.

Michael-Hofer-Sokratix

Michael Hofer

Philosophie & Management

Michael Hofer studierte Medizinische Informationstechnik in Klagenfurt und Philosophie & Management an der Universität Luzern. Seit 2013 ist er als Unternehmensberater in den Bereichen Ausbildung, Projektleitung, Philosophie & Management tätig. Sein Schwerpunkt liegt auf der „Antiken Lebenskunst“ und der „Sokratischen Gesprächsführung“. 2018 gründete er SOKRATIX mit dem Ziel, Führungskräfte zu unterstützen, durch philosophische Impulse in ihrer Führungsrolle zu reifen.

„Im Reiche der Zwecke hat alles entweder einen Preis oder eine Würde.“

Immanuel Kant

Infos 
  • Vortrag: 30-90 Minuten
  • Teilnehmer: unbegrenzt
Termine & Ort
  • Nach Absprache
Fragen & Beratung 

Haben Sie inhaltliche oder organisatorische Fragen zu diesem Angebot?

Gerne melden wir uns in Kürze bei Ihnen.

Weitere Vorschläge für Sie

Erhalten Sie die neuesten Infos zu
unseren philosophischen Angeboten.

Danke. Sie wurden erfolgreich zum Newsletter hinzugefügt.

Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es noch einmal. Danke.